Videos zeigen die Zerstörung durch die gefürchteten Hubschrauber Ka-52 und Mi-28 in der Ukraine.

Videos zeigen die Zerstörung durch die gefürchteten Hubschrauber Ka-52 und Mi-28 in der Ukraine. Foto: Telegram t.me/mod_russia
Videos zeigen die Zerstörung durch die gefürchteten Hubschrauber Ka-52 und Mi-28 in der Ukraine. Foto: Telegram t.me/mod_russia

Neue Videos veröffentlicht vom russischen Verteidigungsministerium zeigen Angriffe ihrer Hubschrauber, in dem Versuch, den Gegenangriff der ukrainischen Streitkräfte zu stoppen, die versuchen, von Russland besetzte Gebiete zurückzugewinnen

+ Hier klicken, um das Video anzusehen

Laut dem Video: Die Besatzungen der Mehrzweck-Kampfhubschrauber aus dem Westlichen Militärbezirk setzen die Zerstörung von Befestigungen und Panzerfahrzeugen der ukrainischen Streitkräfte fort.

+ Sehen Sie die 10 meistverkauften Big Trail-Motorräder in 2023

Die Hauptangriffskraft der gemischten Einheiten sind die Hubschrauber Ka-52 “Alligator” und Mi-28 “Night Hunter”.

Danach kommen die Hubschrauber Mi-35.

Sie greifen auch mit ungelenkten Luft-Boden-Raketen an, bieten jedoch auch Schutz für das Hauptangriffsgerät.

Die Teams der Kampf- und Transport-Hubschrauber Mi-8, mit einer Feuerunterstützungsgruppe an Bord, sind ebenfalls Teil der Formation.

Die Aufgabe des Letzteren ist es, Besatzungsmitglieder, Dokumente und Ausrüstung von Angriffshubschraubern im Falle eines Notfalls zu evakuieren.

Während eines kürzlichen Kampffluges feuerten die Armeeaviatik-Piloten Raketen auf identifizierte befestigte Positionen der ukrainischen Streitkräfte ab.

Als Ergebnis des Kampfeinsatzes wurden ein Kommandoposten, Panzer und andere gepanzerte Fahrzeuge der ukrainischen Streitkräfte zerstört.

Quelle, Fotos und Video: Telegram t.me/mod_russia

  • arrow