Video: Türkisches Unternehmen rüstet Drohne mit 40-mm-Granatwerfer aus

Türkisches Unternehmen rüstet Drohne mit 40-mm-Granatwerfer aus. Bilder und Videos: Reproduktion Twitter @GNC__CAPS__ Türkisches Unternehmen rüstet Drohne mit 40-mm-Granatwerfer aus. Bilder und Videos: Reproduktion Twitter @GNC__CAPS__

Die bewaffnete Drohne SONGAR, entwickelt von Asisguard, hat einen bedeutenden Meilenstein erreicht, indem sie erfolgreich mit einem rotierenden 6-Lauf-Granatwerfer RDS40-MGL von Repkon Savunma Sistemleri integriert wurde.

+ Hier klicken, um das Video anzusehen

+ Das Video zeigt schwere russische Raketenwerfersysteme, die thermobarische Geschosse abfeuern.
Dieser Fortschritt stellt einen großen Schritt bei der Modernisierung der Fähigkeiten bewaffneter Drohnen dar.

SONGAR, bekannt für seine Effektivität bei Sicherheitseinsätzen, hat eine Reihe von Integrationsprüfungen mit Repkons Granatwerfer durchlaufen. Während des Einsatzes auf dem Feld zeigte die Drohne eine perfekte Integration mit dem Granatwerfer, wie durch einen erfolgreichen Schusstest bestätigt.

Barış Düzgün, Geschäftsführer von Asisguard, betonte das kontinuierliche Engagement des Unternehmens, die Funktionalität von SONGAR zu verbessern. “Wir verpflichten uns, die Fähigkeiten von SONGAR zu verbessern, indem wir nach der Bereitstellung für Sicherheitskräfte verschiedene Arten von Munition und nützliche Nutzlasten integrieren”, sagte Düzgün. Er erwähnte auch die Entwicklung eines 2-Achsen-Gimbals zur Unterstützung von Nachteinsätzen, um den Kundenanforderungen auf dem Feld gerecht zu werden.

Türkisches Unternehmen rüstet Drohne mit 40-mm-Granatwerfer aus. Bilder und Videos: Reproduktion Twitter @GNC__CAPS__ Türkisches Unternehmen rüstet Drohne mit 40-mm-Granatwerfer aus. Bilder und Videos: Reproduktion Twitter @GNC__CAPS__

Uğur Cem Gürpınar, Direktor für Geschäftsentwicklung und Unternehmenskommunikation bei Repkon Savunma Sistemleri, hob die Innovation hinter dem rotierenden 6-Lauf-Granatwerfer hervor. Er erklärte, dass dieser der leichteste in seiner Klasse sei, hergestellt aus hochwertigem Stahl mittels Flowforming-Methode und mit Zügen im Lauf. Gürpınar prognostiziert eine bevorstehende Verbreitung dieser automatischen Abschussvorrichtungen auf verschiedenen Luft-, Land- und Seeplattformen weltweit im Verlauf des Jahres 2024.

Bilder und Videos: Reproduktion Twitter @GNC__CAPS__

  • arrow