Ukrainische Luftwaffe behauptet Abschuss von 3 russischen Su-34 Fullback Kampfflugzeugen

Sukhoi Su-34
Sukhoi Su-34. Foto: Wikipedia

Die Ukrainische Luftwaffe gab bekannt, dass sie drei Su-34 Fullback Kampfflugzeuge aus Russland abgeschossen haben.

+ Video: Aviastar liefert neues modernisiertes Militärtransportflugzeug Il-76MD-90A aus
Diese Handlung würde, wenn bestätigt, einen der bedeutendsten Verluste für die russische Luftwaffe an einem einzigen Tag in jüngster Zeit markieren. Es gibt noch Spekulationen, die noch nicht bestätigt wurden, dass amerikanische Luft-Boden-Raketen vom Typ Patriot zum Abschuss der Flugzeuge verwendet worden sein könnten.

+ Video zeigt Su-34 Bomber mit ferngesteuerten Langstreckenbomben

Die Informationen wurden über die offiziellen Social-Media-Konten der Ukrainischen Luftwaffe verbreitet, die behaupteten, dass die Su-34M abgeschossen wurden, während sie in Richtung Süden flogen. Einzelheiten über die Art der verwendeten Bewaffnung wurden jedoch nicht spezifiziert.

Força Aérea Ucraniana Reivindica Abate de Três Caças-Bombardeiros Russos Su-34 Fullback
Auf der anderen Seite haben russische Behörden diese Verluste noch nicht bestätigt, und unabhängige Quellen, einschließlich des Portals The War Zone, konnten die ukrainischen Behauptungen ebenfalls nicht unabhängig verifizieren. Gleichzeitig hat der russische Telegram-Kanal Fighterbomber, der für seine Verbindungen zur russischen Luftwaffe bekannt ist, mindestens einen “Verlust im Kampf” gemeldet und erwähnt, dass Rettungsaktionen im Gange seien.

Zusätzlich haben russische Quellen auf Telegram, wenn auch ohne solide Beweise, angedeutet, dass die Abschüsse möglicherweise in der Region Cherson im Süden der Ukraine stattgefunden haben könnten, einem wichtigen Konfliktpunkt im aktuellen Konflikt.

In sozialen Medien begannen Bilder zu zirkulieren, die angeblich einen der Unfallorte zeigen. Es wird vermutet, dass die Fotos von russischem Personal aufgenommen wurden, das mit Mi-8/Mi-17 Hip Hubschraubern schnell am Ort des Geschehens eintraf.

  • arrow