Schockierendes Video zeigt Fahrzeug, das sich am Fischereisteg in den USA ins Meer stürzt

Szene zeigt den Moment, in dem das Fahrzeug sich am Fischereisteg in den USA ins Meer stürzt. Foto: YouTube-Wiedergabe
Szene zeigt den Moment, in dem das Fahrzeug sich am Fischereisteg in den USA ins Meer stürzt. Foto: YouTube-Wiedergabe

Das schockierende Video des Moments, in dem ein Auto bis ans Ende eines Fischereistegs in Virginia Beach (USA) fuhr und ins Meer stürzte, versetzt Internetnutzer ins Staunen.

+ Klicken Sie hier, um das Video anzusehen

+ Tesla-Fahrer haben Schwierigkeiten beim Laden bei extrem kaltem Wetter

Die Aufnahmen, gemacht von Kaylynn Crawford am Samstagmorgen, zeigten das Fahrzeug, das geradeaus von der Spitze des Piers fuhr, bevor es von der Kante abstürzte und ins Wasser fiel. Die Bremslichter des Autos blinkten sporadisch, bevor es fiel.

In der Nacht zum Sonntag gaben die Behörden an, nicht zu wissen, wer oder wie viele Insassen sich im Auto befanden, als es ins Wasser fiel.

Als sie am Samstagmorgen über den Vorfall informiert wurden, verhinderten die gefährlichen Meerbedingungen, dass Taucher einsprangen, so die Polizei. Das Sonar konnte jedoch später den Ort des Fahrzeugs ausfindig machen.

Der Versuch, das Auto zu erreichen, das sich laut Polizei am Meeresboden befindet, wurde vorerst aufgrund der Meerbedingungen ausgesetzt. Es ist unklar, wann der Bergungsprozess für das Fahrzeug wieder aufgenommen wird.

“Das Ziel dieser Mission ist es, das Fahrzeug sicher zu bergen, alle Insassen mit ihren Angehörigen zu vereinen und die Integrität aller Beweise zu bewahren”, sagte die Polizei von Virginia Beach.

  • arrow