Kauf von Patriot-Systemen durch die Slowakei wird der größte in der Geschichte sein

MIM-104 Patriot
MIM-104 Patriot. Foto: Wikimedia

Der stellvertretende Premierminister und Verteidigungsminister der Slowakei, Robert Kaliniak, hat enthüllt, dass sein Land mit den Vereinigten Staaten über den Kauf der amerikanischen Flugabwehrsysteme MIM-104 Patriot verhandelt.

+ Ukraine erhält M60 Patton Panzer ausgestattet mit faltbaren Brücken

+ Nordkorea veröffentlicht Bilder vom Start der strategischen Marschflugkörper Pulhwasal-3-31

Er machte die Ankündigung während eines Interviews mit einem lokalen Fernsehsender und sagte: “Der Vertrag über die Patriot-Systeme wird der größte in der Geschichte der slowakischen Armee sein”.

Kaliniak betonte die Bedeutung dieser Systeme für den Schutz des Luftraums des Landes.

Es gibt erhebliche Erwartungen im Land, dass die USA einen „Rabatt“ auf den Preis des Systems gewähren werden, angesichts der anhaltenden Unterstützung der Slowakei für die Ukraine und des potenziellen Volumens der zu kaufenden Systeme.

Allerdings wurde keine offizielle Anzahl der beteiligten Patriot-Flugabwehrsysteme angegeben, da Kaliniak sich von Spekulationen fernhält, bis eine endgültige Vereinbarung mit Washington abgeschlossen ist.

Was ist das MIM-104 Patriot?

Das MIM-104 Patriot ist ein Boden-Luft-Raketensystem [SAM], das Hauptsystem seiner Art, das von der US-Armee und verschiedenen Verbündeten eingesetzt wird. Es wird vom US-amerikanischen Verteidigungsunternehmen Raytheon hergestellt und leitet seinen Namen von der Radarkomponente des Waffensystems ab.
Das Patriot-System ersetzte das Nike-Hercules-System als das primäre High to Medium Air Defence (HIMAD) System der US-Armee und das MIM-23 Hawk-System als das mittlere taktische Flugabwehrsystem der US-Armee.

  • arrow