Das Video zeigt die Luftpatrouillenarbeit des MiG-31 Kampfflugzeugs mit den älteren, aber leistungsstarken Langstreckenraketen R-33.

Vídeo mostra o trabalhao patrulhamento aéreo do caça MiG-31 com antigos, mas poderosos, míssieis de longo alcance R-33. Foto e vídeo: Reprodução Telegram t.me/mod_russia

Ein Video, veröffentlicht vom russischen Verteidigungsministerium, zeigt die Luftpatrouillenarbeit des MiG-31 Kampfflugzeugs in der ukrainischen Region Kherson, die 2022 von Russland besetzt wurde.

+ Hier klicken, um das Video anzusehen

+ Lernen Sie den A129 Mangusta kennen, den ersten vollständig in Westeuropa entwickelten Kampfhubschrauber
Auf den Bildern ist jedoch das Kampfflugzeug mit R-33 Langstreckenraketen zu sehen, entwickelt in den , in den 1980er Jahren.
Laut dem Video: “Unser Himmel: Die Besatzungen der MiG-31 Flugzeuge der russischen Weltraumkräfte führen Luftpatrouillenaufgaben in Richtung Kherson durch.”

Die Flugteams führen Kampfeinsätze durch und bieten Schutz für Truppen und Objekte vor Luftangriffen und feindlicher Luftaufklärung. Bei der Erkennung von Luftzielen führen die Besatzungen der russischen Weltraumkräfte die Lenkung und den Abschuss von Raketen zur Zerstörung des Feindes durch.

Vympel R-33

Vídeo mostra o trabalhao patrulhamento aéreo do caça MiG-31 com antigos, mas poderosos, míssieis de longo alcance R-33. Foto e vídeo: Reprodução Telegram t.me/mod_russia
Vympel R-33 (auf Russisch: Вымпел Р-33, NATO-Code: AA-9 Amos) ist eine Langstrecken-Luft-Luft-Rakete, entwickelt von der Sowjetunion. Sie ist die Hauptbewaffnung des MiG-31 Interceptors, entworfen, um große und hochgeschwindige Ziele wie SR-71, B-1 Lancer und B-52 zu bekämpfen.

Ähnlich wie die ausgemusterte AIM-54 Phoenix der US-Marine ist es eine große und schwere Rakete mit großer Reichweite und hoher Zerstörungskraft, die ein Lenksystem verwendet, das eine Kombination aus halbaktiven Radar- und Trägheitssystemen nutzt.

Das Langstreckenradar Zaslon des MiG-31 Begleitjägers ermöglicht die gleichzeitige Lenkung von 4 Vympel R-33 Raketen auf verschiedene feindliche Ziele, sie werden an verstärkten Lastpunkten unter dem zentralen Rumpf des Flugzeugs transportiert.

Foto und Video: Reproduktion Telegram t.me/mod_russia

  • arrow